Genial:Eigener (TFT-)Beamer für ca. 120 Euro im Do-It-Yourself Verfahren

  • Habe neulich so einen Selbstbaubericht in der Glotze gesehen, die Quali war aber relativ bescheiden.

    Bei größerer Projektion pixelt zwar das Bild mangels höherer TFT Auflösung, ist aber um Welten besser als Selbstbau-"Diaprojektorbeamer".

    Aber für das Geld, für einige Sportveranstaltungen oder so....

    :tlt:Cheers:tlt:

    signatur_alien.jpg

  • ich verstehe nicht ganz, warum es so "in" ist, sich beamer selbst zu bauen. früher, bevor man für 1000 euro schon einen normalen beamer bekam, bzw beamer eigentlich noch gar nicht erhältlich waren, hat man sich an jeder schule und jeder firme mittels lcd und overhead projektor einen "selbstbau-beamer" gebastelt.
    da finde ich die neuerdings aufkommende welle eigenbau beamer bei denen jeder behauptet er hätte das rad neu erfunden etwas suspekt.
    das alles war ind en jahren 1990-1995 gang und gebe und man konnte sich das im mittelstand gar nicht anders vorstellen

    und das ganze wie in obigem link in ein dem auge schmeichelnderem gehäuse zu verpacken, sehe ich nicht unbedingt als große kunst an
    desahlb, respekt der arbeit, aber keine zustimmung an der euphorie die solche projekte in letzter zeit verbreiten

    --Rehtsel--

    signatur_rehtsel-04.jpg

  • Warten wir 2 Jahre noch ab, und dann sind Beamer bezahlbar genug - wenn man ned gerade alle 2 Wochen sein Geld in den Puff schleppt =)

    signatur_ami-01.jpg

    Respect the Scene, Respect their Work !

  • Quote

    Originally posted by Tristar^AMI_TRS
    Warten wir 2 Jahre noch ab, und dann sind Beamer bezahlbar genug - wenn man ned gerade alle 2 Wochen sein Geld in den Puff schleppt =)

    ^^hehehe:wrd: AMI-wie wäre es mal mit einem TRS-Puff-für alle "speziellen" Anforderungen...

    signatur_tie-fighter.jpg
        
    "Ich bin unschuldig, ich bin Amerikaner"

    Zitat:

    Baphomet's Fluch 1

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!