ATI-Treiber mit neuem Anti-Aliasing für ältere Karten

  • Catalyst 6.5 mit zahlreichen Verbesserungen; auch neue Linux-Treiber

    ATI hat für Radeon-Grafikkarten die Version 6.5 seiner für Windows gedachten Catalyst-Treiber freigegeben. Neben zahlreichen kleinen Bugfixes werden damit neue Videofunktionen eingeführt und auch ältere Radeon-Karten können nun ein noch junges Kantenglättungsverfahren nutzen. Neue Linux-Treiber sind ebenfalls erhältlich.

    Das "Adaptive Anti-Aliasing" ist von der X1000-Serie des ATI-Chips schon bekannt. Es dient bei Texturen mit transparenten Teilen dazu, die Glättung auch an den Texturkanten und an den Stellen zwischen Transparenz und Bildinhalt wirksam zu machen. Wenn etwa ein Maschendrahtzaun mit transparenten Texturen nachgebildet wird, kommt es bei anderen Anti-Aliasing-Verfahren oft zu Bildfehlern, weil der Zaun selbst zu stark gefiltert wird.

    Mit dem Catalyst 6.5 ist die adaptive Filterung jetzt auch auf älteren Karten ab dem Radeon-Modell 9500 möglich. Vor allem die Besitzer der immer noch zahlreich eingesetzten Radeon-9800-Pro-Grafikkarten werden sich darüber freuen.

    Eine weitere neue Funktion des Catalyst 6.5 ist die hardwarebeschleunigte Darstellung von Video auf zwei Bildschirmen. Der neue Overlay-Modus kann dabei die CPU entlasten, was bisher nur auf einem Display möglich war. Das Video auf dem zweiten Bildschirm musste zuvor komplett vom Hauptprozessor verarbeitet werden. Die neue Funktion läuft allerdings nur auf Karten der Radeon-X1000-Serie.

    Große Leistungssteigerungen bei 3D-Anwendungen verspricht ATI mit dem neuen Treiber diesmal nicht. Lediglich in CrossFire-Setups mit zwei Grafikkarten der Serien X1300 oder X1600 sollen bei UT2004 ganze 23 und bei Splinter Cell bis zu 20 Prozent höhere Bildraten drin sein.

    Neben dem Catalyst 6.5 für Windows XP hat ATI auch die Version 8.25.18 seines Linux-Treibers vorgelegt. Er unterstützt nun auch X.org 7.0 und die professionellen OpenGL-Karten der Serie FireGL. Eine neue Version des Chuck-Patches für das Spiel Elder Scrolls IV unter Windows kann nun von ATIs Webseite nun ebenfalls bezogen werden. (nie)

    ^^Quelle: http://golem.de/0605/45537.html

    signatur_tie-fighter.jpg
        
    "Ich bin unschuldig, ich bin Amerikaner"

    Zitat:

    Baphomet's Fluch 1

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!