Schweinefilet in Pfifferlingrahm


  • Zutaten für 4 Personen:
    300 g geputzte Pfifferlinge,
    2 geschälte Zwiebeln (80 g),
    50 g geräucherter Speck,
    ca. 1/3 Topf frischer Majoran,3 EL Öi,
    500 g Schweinefilet ,Salz, Pfeffer
    800 g geputzter Spitzkohl
    30 g Butter, 20 g Mehl, 250 ml Gemüsebrühe (instant), 1/4 Milch, 100 g geriebener Gouda, geriebene Muskatnuss, Fett für die Form


    1. Pfifferlinge waschen, abtropfen lassen. Zwiebeln und Speck fein würfeln. Majoran abzupfen und fein hacken.
    2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schweinefilet darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer
    würzen, aus der Pfanne nehmen. Speck im heißen Bratfett knusprig auslassen. Zwiebeln und Pfifferlinge zufügen, ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
    3. Spitzkohl in kleine Stücke schneiden. Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren mit Brühe und Milch ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Käse in der Soße schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Filets in Scheiben schneiden. Mit Pilzen und Spitzkohl in eine flache, gefettete Auflaufform geben. Soße darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen
    :hyfd:

  • Hoi Sternschnuppe


    Echt wieder so ein leckeres Gericht!!!


    Also wenn ich das alles ausprobieren
    soll,dann Platz ich aus allen Nähten.


    Aber egal es gibt fast nix Schöneres
    als zu Futtern.:ysmn:


    Cheers


    @Jack:pfct:

    signatur_jack-sparrow.jpg

    Lebt in der Liebe,wie auch Christus uns geliebt hat.
      

    [ Epheser. 5,2 ]

  • ok heute essen wir alle bei sternschnuppe :D

    signatur_tesla-02.jpg
       
    "Computer games don´t affect kids. If Pac-Man affected us, we would all be running around in dark warehouses, munching on magic pills, dancing to repetitive electronic music"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!